#1

Transalp Tegernsee-Gardasee

in Berichte und Fotos 27.08.2012 21:15
von piranha08 • Bergkönig | 124 Beiträge | 124 Punkte


Wir haben es geschaft!!!!
nach 390 Km und 6550 Hm sind wir wieder zu hause.

von links nach rechts Tom,Tobi,Michi und Frank
Start unserer Tour 17.8 8.00 Uhr Alsdorf
Ankunft nach 8 Std. Autofahrt am Tegernsee.
Hotel Schandl


erst mal einschecken und dann was essen

und ein Weizen.
Danach noch die Bikes fertig machen und dann ab ins Bett.
Start 18.8 10.00 Uhr
Bahnhof Tegernsee

1. Etappe: Tegernsee – Zillertal ca. 70 km / 900 hm
Unsere Transalp startet mit einem lockeren Einrollen bis Valepp, bevor wir das Karwendel überqueren.

Ankunft am ersten Hotel

Wäscheservice und Kofferservice, alles Perfekt
19.8 8.00 Uhr
2. Etappe Zillertal – Sterzing ca. 85 km / 1.800 hm

erst mal einrollen bis Mayerhofen

Alles wird gut

Jetzt geht es erst richtig los
1300 Hm am Stück rauf bis zur Staumauer und dem Gletscher

dann Pause ( Kaiserschmarn essen )
um dann noch 500 Hm rauf zu schieben über das Pfitscher Joch

http://www.youtube.com/watch?v=PT1OPzCQtWE
wir mussten leider rauf !!!
Jetzt rüber nach Südtirol

dann eine Abfahrt über Schotter bis zum Hotel am Brenner
20.8 8.00 Uhr
3. Etappe: Sterzing – Lajen ca. 56 km / 1.100 hm
Heute lassen wir es bis nach Brixen auf gut zu fahrenden Wegen etwas gemütlicher angehen.

Pause

Jetzt geht es nach Klausen
Sehr schöne Trails heute gefahren

Um zum Hotel zu kommen müssen wir noch 500 Hm auf 7 Km fahren

Von der Terasse haben wir einen tollen Blick auf die Berge

21.8 8.00 Uhr
4. Etappe: Lajen – Auer ca. 84 km / 1.300 hm
Das großartige Panorama der Dolomiten begrüßt uns schon auf den ersten Kilometern. In St. Ulrich fahren wir einen schönen Schotterweg bis hinauf zur Seiseralm, der größten Hochalm Europas.

Heute haben wir auch die schönsten Trails unter unserem Bike gehabt

22.8 Finale
5. Etappe: Auer – Gardasee ca. 95 km / 1.100 hm
Am letzten Tag kurbeln wir zum Wintersportort Andalo hoch. Von hier geht's auf Schotter zum Molveno-See, an dem wir eine kleine Mittagspause einlegen. Der letzte Anstieg nach Ranzo wird mit einem unvergleichbaren Ausblick gekrönt, bevor es auf einer alten Militärstraße bergab geht.

Jetzt aber Endspurt zum Gardasee

http://www.youtube.com/watch?v=p8SeISr78Qk
Wir haben es geschafft

Mit Sekt und einem Bad im Gardasee

ich freue mich

und sage Danke an das Team von Bitou
Kalle,Met,Andrea und Andre

Das war Geil !!!!!!!!
und Tschuß
http://www.youtube.com/watch?v=_sTdr6rMWdA


Save the Trails

zuletzt bearbeitet 27.08.2012 21:44 | nach oben springen

#2

RE: Transalp Tegernsee-Gardasee

in Berichte und Fotos 27.08.2012 21:52
von piranha08 • Bergkönig | 124 Beiträge | 124 Punkte

Fakten meines Gps
381,19 km
6550 hm
reine Fahrzeit 24.24 Std.
Kalorienverbrauch 24.228


Save the Trails

nach oben springen

#3

RE: Transalp Tegernsee-Gardasee

in Berichte und Fotos 28.08.2012 08:10
von Andrl • Bergkönig | 154 Beiträge | 154 Punkte

Toller Bericht!!!
Ich bin stolz auf euch!!!!

Und nächstes Jahr wird die Strecke gewandert.....


born to pee wild

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lore
Forum Statistiken
Das Forum hat 140 Themen und 322 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: