#1

Abnehmen mit Abnehmpillen?

in Links 04.01.2020 17:11
von Michael21 • 2 Beiträge | 10 Punkte

Hallo
Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung mit Abnehmpillen? Tauge sie was und konntet ihr wirklich mit Hilfe dieser Pillen an Gewicht verlieren? Ich würde sehr gerne etwas abnehmen und suche deshalb nach einer guten Methode, allerdings möchte ich dennoch gesund abnehmen und bin mir deshalb etwa unsicher mit den Pillen.
Was könnt ihr zum Thema Abnehmen und Pillen sagen? Nehmt ihr irgendein Hilfsmittelchen??
LG

nach oben springen

#2

RE: Abnehmen mit Abnehmpillen?

in Links 04.01.2020 18:48
von Gerd16 • Wanderpraktikant | 3 Beiträge | 15 Punkte

Ich glaube nicht an diese ganzen Hilfsmittelchen. Ich denke, dass man nur durch viel Sport und eine Ernährungsumstellung an Gewicht verlieren kann. Diätpillen und so ein Zeug helfen da wenig. Das Einzige, was für mich Sinn macht, sind Nahrungsergänzungsmittel, die den Körper während der Diät starken und unterstützen.

nach oben springen

#3

RE: Abnehmen mit Abnehmpillen?

in Links 05.01.2020 10:40
von Martina • Wanderpraktikant | 3 Beiträge | 15 Punkte

Also wenn du gesund abnehmen möchtest, dann solltest du die Abnehmpillen gleich vergessen, denn sie haben mit gesundem Abnehmen so rein gar nichts zu tun.
Wenn man gesund an Gewicht verlieren und einen Jojo Effekt vermeiden möchte, dann muss man langsam und gesund abspecken. Das bedeutet eine Ernährungsumstellung und viel Bewegung. Wer keine Lust auf Sport hat, der kann auch jeden Tag spazieren gehen oder Fahrrad fahren.
Ich wäre auch mit Diäten etwas vorsichtig, denn viele sind ernährungstechnisch sehr einseitig, so dass der Körper schnell schlapp werden kann. Das einzige was ich einnehmen würde, ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches dem Körper zusätzliche Vitamine liefern kann. Ich nehme zum Beispiel Multivitamine und Curcuma für mein Immunsystem und fühle mich gut. Ich kaufe meine Curcuma Tabletten in diesem online Laden Baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/kurkuma-kaufen , dort bekommst du auch andere sehr hochwertige Vitamine.
Mein Rat wäre die Finger von diesen Abnehmpillen zu lassen und einfach den Hinter von der Couch zu heben und Sport zu machen. Auf Süßigkeiten und Ungesundes Essen solltest du sowieso verzichten, das ist klar. Versuche es einfach mit gesunder Ernährung und Sport, mit ein bisschen Geduld wirst du es bestimmt schaffen, abzunehmen und dein neues Gewicht zu halten.
Liebe Grüße

nach oben springen

#4

RE: Abnehmen mit Abnehmpillen?

in Links 15.03.2020 21:52
von Grünchen • Wanderkönig | 6 Beiträge | 30 Punkte

Ich glaube auch nicht an die schnelle Diät. Erstens ist das ungesund und zweitens niemals langanhaltend. Eine richtige Ernährungsumstellung ist da sehr viel sinnvoller. Ich habe mir zum Beispiel angewöhnt mir morgens zum Frühstück immer ein Porridge mit frischem Obst und Goji-Beeren von vitaminexpress.org/Goji-Beeren zu machen. Das ist super gesund und hält lange satt. Ich bekomme dann immer gegen 15/16Uhr das erste Mal wieder Hunger und esse dann einen Salat. Am Abend gibts dann nach Feierabend das warme Essen zum Entspannen. Ich spare am Tag mit Kalorien und kann mir so die Kalorien am Abend zum Entspannen gönnen. So halte ich es auf jeden Fall durch. :-)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lore
Forum Statistiken
Das Forum hat 140 Themen und 322 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: